Suche
Suche Menü

Wochenwelt (16)

[tweetmeme source=“jancrode“ only_single=false]

Like This!

Wie zu Beginn jeder Woche, wirft auch die 16. Ausgabe der Wochenwelt einen kurzen Blick auf Entwicklungen und Meldungen aus der Welt von Social Media, Mediennutzung und Kommunikation, die es in den letzten Tagen nicht in den Blog des Medienlotsen geschafft haben.

Flattr und die Facebook-Zukunft
Die Kollegen von SZ Digital machen bei Twitter vor, wie moderner Leserservice aussieht. Vergangene Woche berichteten die Redakteure, dass ein Interview mit Flattr-Gründer mit Peter Sunde bevorstehe und die Community Fragen einreichen könne. Das ließ sich der Medienlotse nicht zweimal sagen, denn ich hatte schon in einem anderen Beitrag spekuliert, das sich Flattr an den Facebook-Like-Button anlehnen könne, um noch mehr Durchdringung im Web zu erreichen. Die Antwort von SZ Digital kam prompt: „Sunde zu Facebook: Wollen nicht von fb abhängig sein. Entwickeln API, die #flattr Button in Facebook-Accounts integrieren kann.

Social Media Strategie richtig aufsetzen
Aller Anfang ist schwer und wer im Social Web aktiv sein will, sollte dies nicht ohne eine ausgeklügelte Strategie angehen. Ein Blogpost beschreibt jetzt detailliert, auf welche Ebenen sich die Strategie erstrecken kann (Neukundengewinnung, Markenaufbau, Markenpflege usw.) und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen (bsp. Budgetplanung, Ressourcenplanung und ggf. Outsourcing).

Social Media Monitoring in der Praxis

Im Blog des Medienlotsen wird immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig für Firmen mittlerweile Social Media Monitoring geworden ist. Kein Unternehmen kann sich heute erlauben zu ignorieren, was im Netz über sie publiziert wird. Mashable hat bereits vor einigen Wochen einen guten Leitfaden geschrieben, wie sich Social Media Monitoring in der Praxis umsetzen lässt und die Ergebnisse zur Steigerung von Webseitentraffic und Verkäufen genutzt werden können. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Power-User, doch lesen Sie selbst…

Add to FacebookAdd to DiggAdd to Del.icio.usAdd to StumbleuponAdd to RedditAdd to BlinklistAdd to TwitterAdd to TechnoratiAdd to Yahoo BuzzAdd to Newsvine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.