Suche
Suche Menü

Wochenwelt (15)

[tweetmeme source=“jancrode“ only_single=false]

Like This!

Wie zu Beginn jeder Woche, wirft auch die 15. Ausgabe der Wochenwelt einen kurzen Blick auf Entwicklungen und Meldungen aus der Welt von Social Media, Mediennutzung und Kommunikation, die es in den letzten Tagen nicht in den Blog des Medienlotsen geschafft haben.


Facebook, Privatsphäre und kein Ende?

Wenn der Bericht von Chip-Online wirklich zutrifft und Facebook über den nun auf Millionen von Webseiten verbreiteten Like-Button in der Lage ist, User-Daten wie URL und IP-Adresse auszulesen, muss man sich ernsthaft fragen, wie das soziale Netzwerk nach den Diskussionen der vergangenen Wochen zum Schutz der Privatsphäre steht. Besonders bedenklich ist, dass User nicht einmal aktiv werden müssen, um über den Like-Button ausspioniert zu werden. Durch die iFrame-Technologie des Buttons genügt bereits der Besuch der Webseite; schützen kann man sich davor allerdings kaum.

Das richtige Tool für Social Media Monitoring wählen
Social Media Monitoring wird für im Netz aktive Firmen immer wichtiger. Im Wust der Angebote ist es schwierig, das passende Instrument zur Beobachtung der Web 2.0-Aktivitäten auszuwählen. Der Social Media Monitoring Review 2010 gibt Tipps und Hinweise, was bei der Auswahl des richtigen Tools beachtet werden muss. Als Extraservice für die treuen Leser seines Blogs stellt der Medienlotse das PDF-File hier zum Download bereit.

Erste Social Media WM der Geschichte

Noch anders als 2006, wird die diesjährige WM wohl wirklich als erstes Social Media-Fußballturnier in die Geschichte eingehen. Ausrüster wie adidas und Nike zielen mit ihren neuen Werbespots direkt auf die Verbreitung innerhalb sozialer Netzwerke, Zonal Marking erklärt kostenlos die Taktiken der WM-Teams oder Top-Werber Amir Kassaei erklärt im neuen, privaten Blog „11. Juli“ seine Faszination für die deutsche Nationalelf.

Add to FacebookAdd to DiggAdd to Del.icio.usAdd to StumbleuponAdd to RedditAdd to BlinklistAdd to TwitterAdd to TechnoratiAdd to Yahoo BuzzAdd to Newsvine

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: „Like“ über alles « Medienlotse

  2. Pingback: Facebook, Datenschutz und die Juristen « Medienlotse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.